Hilfsnavigation

Geänderte Öffnungszeiten

Ab dem 7. August bleibt die Führerscheinbehörde mittwochs ganztags geschlossen. >> zur Pressemitteilung

Schneebruch fordert Straßenmeistereien

Zahlreiche Zufahrtsstraßen gesperrt – Verkehrsteilnehmer werden um erhöhte Vorsicht gebeten

Der Wintereinbruch in den höheren Lagen des Ortenaukreises sorgte am Wochenende für Beeinträchtigungen im Straßenverkehr. „Aufgrund des starken Schneefalls herrscht momentan in einigen Lagen noch immer erhöhte Schneebruch-Gefahr“, teilt Simone Basler vom Straßenbauamt des Ortenaukreises mit. „Einige Strecken müssen aus Sicherheitsgründen daher bis auf Weiteres gesperrt bleiben. Unsere Straßenmeistereien arbeiten mit Hochdruck und in enger Kooperation mit dem Forst, der Polizei, dem Katastrophenschutz, den Feuerwehren und der Integrierten Leitstelle Ortenaukreis zusammen, damit die Strecken schnell wieder befahrbar sind“, so Basler. Immer neu umfallende Bäume und herunterbrechende Äste erschwere die Arbeit. „Teilweise ist sehr gefährlich, die Hindernisse zu beseitigen, deswegen können wir noch nicht genau abschätzen, wann die Arbeiten beendet sind“, so die stellvertretende Straßenbauamtsleiterin. Das Straßenbauamt bittet die Bevölkerung und die Verkehrsteilnehmer für die Sicherheitsmaßnahmen um Verständnis und mahnt zu erhöhter Vorsicht im Straßenverkehr. Fußgänger sollten generell den Aufenthalt unter Bäumen meiden. „So lange die extreme Wetterlage anhält, sollten auch Autofahrer Strecken in den Höhenlagen des Schwarzwaldes meiden“, mahnt Basler.

Auf Grund der Schneebruch-Gefahr sind folgende Zufahrtstraße in den Schwarzwald bis auf Weiteres gesperrt – das Straßenbauamt meldet, sobald die Strecken wieder befahrbar sind.

Straßenmeisterei-Bezirk Achern:

Landesstraße 86 – Sasbachwalden zwischen Brandmatt – Bundesstraße B 500

Landesstraße L 87 – Ottenhöfen zwischen Hinterseebach – Bundesstraße B 500

Kreisstraße K 5370 zwischen Ursulaparkplatz – Ruhestein (über Oppenau-Lierbach ist die Zufahrt nach Ottenhöfen noch frei)

Bundesstraße B 500 – Unterstmatt bis Ruhestein (Nachbarkreise haben auch Sperrungen auf der B 500)

Straßenmeisterei-Bezirk Offenburg:

L 92 – von Oppenau bis Zuflucht (Oppenauer Steige) 

Straßenmeisterei-Bezirk Haslach:

Landesstraße L 94 – Oberharmesbach Gasthaus Linde bis Bundesstraße B 28 (über Löcherberg)

Kreisstraße K 5354 – Nordrach Kolonie Klausenklinik bis Landesstraße L 94 (Schäfersfeld)

Großes Bild anzeigen
An der Oppenauer Steige (Landesstraße L 92) ist momentan kein Straßenverkehr möglich, gefährlicher Schneebruch erschwert die Aufräumarbeiten. Foto: LRA

Kontakt

Pressesprecher
Badstraße 20
77652 Offenburg
Karte anzeigen

Telefon: 0781 805-9635
Fax: 0781 805-9573

Kontaktformular