Hilfsnavigation

Europa Kommunalwahl 2019
Europa Kommunalwahl 2019

Hier können Sie die Wahlergebnisse einsehen.
>> zur Europawahl
>> zur Kreistagswahl

Müllabfuhrtage können sich wegen der Feiertage und Anfang 2019 ändern

Der Eigenbetrieb Abfallwirtschaft des Ortenaukreises informiert, dass sich aufgrund der anstehenden Feiertage einige Müllabfuhrtermine verschieben. Zudem werden mit Beginn des neuen Jahres die Abfuhrtage in einigen Gemeinden im Ortenaukreis geändert. „Deshalb lohnt sich in den Tagen um Weihnachten und Neujahr ein Blick auf den Abfallabfuhrkalender des Ortenaukreises. Dort sind sämtliche Änderungen bereits eingetragen, diese sind verbindlich“, informiert Abfallberater Michael Lehmann. „Natürlich sind die Daten auch auf der Internetseite der Abfallwirtschaft unter www.abfallwirtschaft-ortenaukreis.de aktuell und abrufbar“, so Lehmann.

Der Abfallkalender 2019 wird momentan mit den örtlichen Mitteilungsblättern, teilweise auch durch die Post, Verlage, Vereine oder sonstige Institutionen an alle Haushalte im Ortenaukreis verteilt. „Wer bis zum 31. Dezember 2018 keinen neuen Abfallkalender erhalten hat, sollte sich an seine Stadt- oder Gemeindeverwaltung wenden“, signalisiert der Abfallberater.

Mit den geänderten Abfuhrtagen kann sich etwa auch der bisher gewohnte Tageszeitpunkt der Entleerung ändern. Der Eigenbetrieb Abfallwirtschaft weist deshalb darauf hin, dass die Grauen und Grünen Tonnen sowie die Gelben Säcke in allen Abfuhrbezirken spätestens um 6 Uhr morgens bereitstehen müssen, da das beauftragte Abfuhrunternehmen zu der Zeit mit der Abfuhr beginnt.

Weitere Auskünfte gibt es bei der Abfallberatung des Eigenbetriebs Abfallwirtschaft Ortenaukreis unter Telefon 0781 805-9600, auf der Internetseite des Eigenbetriebs oder unter der E-Mail-Adresse abfallwirtschaft@ortenaukreis.de.

Kontakt

Pressesprecher
Badstraße 20
77652 Offenburg
Karte anzeigen

Telefon: 0781 805-9635
Fax: 0781 805-9573

Kontaktformular