Hilfsnavigation

Öffnungszeiten des Landratsamtes Ortenaukreis über die Feiertage

Die Dienststellen des Landratsamtes Ortenaukreis in Offenburg, Achern, Kehl, Lahr und Wolfach, einschließlich der Kfz-Zulassungsstellen, sind am Montag, 24. Dezember 2018 und Montag, 31. Dezember 2018, geschlossen.

Fortbildung »Interkulturelle Kompetenzen« für Ehrenamtliche fand großen Anklang

Mitglieder von Vereinen und ehrenamtlichen Initiativen lernten andere Kulturen zu verstehen

Zu einer Fortbildung zum Thema interkulturelle Kompetenzen in der ehrenamtlichen Arbeit haben die Vernetzungsstelle Bürgerschaftliches Engagement, die Koordinationsstelle ehrenamtliche Flüchtlingshilfe und die Bildungskoordinatorinnen des Landratsamts Ortenaukreis am vergangenen Freitag eingeladen. Über 40 Ehrenamtliche aus verschiedensten Vereinen, Initiativen der Flüchtlingshilfe und Wohlfahrtsverbänden kamen nach Offenburg, um kulturell bedingte Verhaltensweisen besser verstehen zu lernen und im Umgang mit Neuzugewanderten, die sich in Vereinen oder Initiativen einbringen, sicherer zu werden.

Im Rahmen des Seminars beleuchtete das deutsch-arabische Trainerduo Katrin Gratz und Naser El Bardanohi die unterschiedlichen Perspektiven von Zugewanderten und ehrenamtlich Engagierten. Mit einem Kulturdialog, bei dem Gratz und El Bardanohi sich wechselseitig den kulturellen Spiegel vorhielten, machten sie die fremden Sichtweisen auf das Ehrenamt exemplarisch für Menschen aus dem orientalischen Kulturraum erfahrbar und zeigten Wege der Annäherung für beide Seiten auf. Anschaulich und überzeugend vermittelten die Trainer, wie sehr Kultur unsere Wahrnehmung und unser Handeln prägt und wie unterschiedlich Ehrenamt, ehrenamtliches Engagement und Vereinsleben aus fremd-kultureller Perspektive wahrgenommen werden.

„Integration ist keine Einbahnstraße“, erklärte Mitveranstalterin Ursula Moster, Integrationsbeauftragte und Ehrenamtskoordinatorin im Migrationsamt des Landratsamts. „Für ein gutes Zusammenleben müssen Zugewanderte und Einheimische aufeinander zugehen. Hierzu benötigen beide Seiten Wissen und gegenseitiges Verständnis“, so Moster weiter. Deshalb biete das Landratsamt mit Unterstützung durch das Ministerium für Soziales und Integration des Landes Baden-Württemberg noch weitere Veranstaltungen für ehrenamtlich Engagierte an, die das Zusammenleben in einer Gesellschaft der Vielfalt thematisieren. Zudem führe der Sozialdienst des Landratsamts auch für Geflüchtete Schulungen zur interkulturellen Kompetenz durch.

Die Schulungstermine und weitere Informationen für Ehrenamtliche werden auf der Internetseite www.ortenau-engagiert.de bekanntgegeben.

Kontakt

Pressesprecher
Badstraße 20
77652 Offenburg
Karte anzeigen

Telefon: 0781 805-9635
Fax: 0781 805-9573

Kontaktformular