Hilfsnavigation

Forstliche Rettungspunkte im Wald

Was sind Rettungspunkte?

Forstliche Rettungspunkte beschreiben Treffpunkte überwiegend im Wald, die mit Hilfe von Koordinatenangaben festgelegt wurden. Im Falle eines Unfalls können diese Treffpunkte dem Rettungsdienst angegeben werden, um das Auffinden des Unfallortes zu erleichtern. Die Bezeichnungen und die Lage der Rettungspunkte werden einheitlich bei der Rettungsleitstelle der Ortenau und der Forstverwaltung geführt.

Wie finde ich den nächstgelegenen Rettungspunkt?

Sie können die Rettungspunkte kartographisch betrachten und ausdrucken. Eine Rettungspunktekarte steht Ihnen beim KWF zur Verfügung. Voraussetzung ist, dass u.a. das Programm "google earth" auf Ihrem PC, Notebook oder Smartphone installiert ist.

Eine Darstellung des nächstgelegenen Rettungspunktes im Gelände mit dem (Android)-Smartphone ist u.a. mit der kostenfreien App (Hilfe im Wald) möglich und ist z.B. im Google Play Store zum Download verfügbar. Die Standortfreigabe im Gerät ist dafür erforderlich.

Notfallmeldung im Wald

  • Alarmierung des Rettungsdienstes über den NOTRUF 112
  • WER ruft an?
  • WAS ist geschehen?
  • WELCHE Verletzungen liegen vor?
  • WIEVIEL Verletzte?
  • WO ist der Notfallort
  • WELCHER Rettungspunkt (Treffpunkt) ist anzufahren?
  • TELEFON / HANDY-NR. für Rückfragen angeben

Kontakt

Forstliche Strukturentwicklung & Haushaltssteuerung
Sachgebietsleiter


Telefon: 0781 / 805-7166
Fax: 0781 / 805-7244