Hilfsnavigation

Waldwirtschaft

Forstneuorganisation ab 01.01.2020 - Infos für Privatwaldbesitzende

Die Ursachen für die Änderungen im Bereich der Privatwaldbetreuung und Privatwaldförderung liegen in der Neufassung des Bundeswaldgesetzes und im EU-Beihilferecht. Als Amt für Waldwirtschaft des Ortenaukreises wollen wir Sie selbstverständlich weiterhin als Dienstleister bei der Bewirtschaftung Ihres Waldes tatkräftig unterstützen.

  • Alle Beratungsleistungen bleiben auch in Zukunft kostenfrei. Sie können wie gehabt den Revierförster/die Revierförsterin und das Amt für Waldwirtschaft zu allen forstlichen Themen kostenfrei um Rat fragen.
  • Die Waldbesitzer und Waldbesitzerinnen mit einer Privatwaldgröße bis zu 50 ha haben nach wie vor Anspruch auf eine fallweise Betreuung, mit einem geringen Kostensatz. Diese Betreuung ist finanziell gefördert. Um diesen günstigen Kostensatz zu erhalten ist der Abschluss einer PW1-Privatwald Vereinbarung und PW3-De-minimis-Erklärung erforderlich.
  • Für Waldbesitzer und Waldbesitzerinnnen mit einer Privatwaldgröße von mehr als 30 ha gibt es verschiedene Vertragsmodelle. Wir beraten Sie gerne!
  • Einen günstigen Waldinspektionsvertrag stellen wir für alle Betriebsgrößen ab 0,1 ha zur Verfügung.

Verträge, Formulare und weitere Informationen finden Sie im Förderwegweiser des Ministeriums für ländlichen Raum und Verbraucherschutz.

Haben Sie noch Fragen zum künftigen Beratungs- und Betreuungsangebot?

Dann stehen wir Ihnen am Amt für Waldwirtschaft gemeinsam mit Ihrem Revierförster/Ihrer Revierförsterin gerne zur Verfügung!

Privatwaldzeitung 2020

Die neue Broschüre „Waldwirtschaft 2020 - Privatwaldinfo für den Ortenaukreis“ ist veröffentlicht.

„Waldwirtschaft 2020“ wird derzeit allen Privatwaldbesitzern im Ortenaukreis mit über fünf Hektar Waldeigentum kostenlos zugesandt. Andere Waldbesitzer und sonstige interessierte Personen erhalten die Privatwaldinformation auf Anfrage kostenlos beim Amt für Waldwirtschaft, Prinz-Eugen-Str. 2, 77654 Offenburg, Tel: 0781-805-7255, waldwirtschaft@ortenaukreis.de

Borkenkäfer - Info

Großes Bild anzeigen
Buchdrucker Brutbild - Befall Braunberg

Hier finden Sie die Praxisinformation Borkenkäfermanagement 2018, die immernoch aktuell ist.

Über die Erkennung von Borkenkäfer-Stehendbefall informiert dieses PDF der Forstlichen Versuchsanstalt in Freiburg und mit der Waldschutz-Info 1/2019 erhalten Sie einen Überblick über die aktuelle Situation mit weiteren Tipps.

Seit 2019 tauchen nun auch Käfer vermehrt an Tannen auf. Hier werden Sie weitergeleitet zur Homepage "waldwissen.net", auf der weitere nützliche Informationen zu diesem Thema zu finden sind.

Kontakt

Dezernat 4
Prinz-Eugen-Straße 2
77654 Offenburg
Karte anzeigen

Telefon: 0781 805-7255
Fax: 0781 805-7244
waldwirtschaft@ortenaukreis.de

Kontaktformular

Bilder

Großes Bild anzeigen
Bergmischwald
Großes Bild anzeigen
Vorbergzone
Großes Bild anzeigen
Auwald
Großes Bild anzeigen
Rheinwald
Großes Bild anzeigen
Kastanie

Dokumente

weitere Infos