Hilfsnavigation

Ländlicher Raum

Der Ortenaukreis hat insgesamt eine positive wirtschaftliche Entwicklung und eine gute Infrastruktur. Dabei ist der Landkreis sehr stark durch ländlichen Raum geprägt. Etwa. 86 % der Flächen sind Natur- und Kulturlandschaft mit großen Wald- bzw. landwirtschaftlichen Nutzflächen.

Ziele und Aufgaben

Die Erhaltung und Entwicklung dieser Naturlandschaft als Lebensraum für Tiere und Pflanzen sowie als lebenswertes Umfeld für die Menschen ist ein wichtiges strategisches Ziel. Dazu gehören auch die Sicherung von Einkommen durch Arbeit im ländlichen Raum, die Produktion qualitativ hochwertiger Nahrungsmittel und Rohstoffe, die Verbesserung der ländlichen Infrastruktur sowie die weitere Entwicklung und Umsetzung von Strategien zur Offenhaltung der Schwarzwaldtäler.

Vor diesem Hintergrund sieht sich der Ortenaukreis in der Verantwortung mit Partnern aus Wirtschaft, Verwaltung und den Kommunen Projekte auf den Weg zu bringen, die den ländlichen Raum nachhaltig stärken und sichern. Ein wichtiges Instrument ist hierbei der Unterausschuss Gesamtstrategie Ländlicher Raum

Erhaltung der Landschaft

Zusammen mit dem Naturpark Schwarzwald Mitte-Nord wurde das „Modellprojekt zur Offenhaltung der Landschaft in den Schwarzwaldtälern“ entwickelt und umgesetzt. Als Ergebnis haben Landwirte, Metzger, Gastronomen und Gemeinden gemeinsam im November 2007 den Verein und eine Vermarktungs-GmbH echt Schwarzwald“ gegründet. Der Ortenaukreis hat die Gründung des Waldservice Ortenau im Jahr 2007 begrüßt, da hier kommunale und private Waldbesitzer im Bereich Forst- und Holzwirtschaft optimal unterstützt werden.

Kontakt

Prinz-Eugen-Straße 2
77654 Offenburg
Karte anzeigen

Telefon: 0781 805-9616
Fax: 0781 805-7109

Kontaktformular

Bilder

Großes Bild anzeigen
ländlicher Raum