Hilfsnavigation

Brandschutz

Unterstützung des Kreisbrandmeisters sowie seiner vier Stellvertreter bei der Durchführung der feuerwehrtechnischen Aufsicht über die Feuerwehren des Ortenaukreises

Der Kreistag des Ortenaukreises hat Bernhard Frei als hauptamtlichen Kreisbrandmeister und vier ehrenamtliche Stellvertreter in den entsprechenden Abschnitten bestellt. Die Abschnitte sind der Karte zu entnehmen.
Der Kreisbrandmeister vertritt das Landratsamt als Aufsichtsbehörde der Gemeinde- und der Werkfeuerwehren. Als solches überwacht er die Aufstellung, die Ausrüstung, den Leistungsstand und die Einsatzbereitschaft der Feuerwehren.
Unterstützt wird er dabei von den vier Stellvertretern Michael Wegel aus Achern im Abschnitt 1, Viktor Liehr aus Kehl im Abschnitt 2, Thomas Happersberger aus Lahr im Abschnitt 3 und Peter Schwinn aus Offenburg im Abschnitt 4. Bernhard Frei betreut selbst den Abschnitt 5. 
Die Kreisbrandmeister können nach § 24 des Feuerwehrgesetzes bei Bränden und öffentlichen Notständen dem technischen Leiter des Einsatzes unmittelbar Weisungen erteilen und die organisatorische Oberleitung übernehmen.

Die stellvertretenden Kreisbrandmeister werden bei ihren Aufgaben durch das Amt für Brand- und Katastrophenschutz organisatorisch unterstützt.

Zuständig

Sachgebiet Brandschutz
Hauptstr. 115
77652 Offenburg
Karte anzeigen

Telefon: 0781 805-9514
Fax: 0781 805-9849

Kontaktformular
Kreisbrandmeister
Am Kestendamm 4
77652 Offenburg
Karte anzeigen

Telefon: 0781 805-1216
Fax: 0781 805-9849

Kontaktformular