Hilfsnavigation

Europa Kommunalwahl 2019
Europa Kommunalwahl 2019

Hier können Sie die Wahlergebnisse einsehen.
>> zur Europawahl
>> zur Kreistagswahl

Brandschutz

Aufbau und Betrieb der Infrastruktur zur Alarmierung und für den Sprechfunk der Feuerwehren

Das Landratsamt betreibt zusammen mit der DRK Rettungsdienst Ortenau gGmbH die Integrierte Leitstelle Ortenau zur Disposition und Alarmierung von Einheiten der Feuerwehren, des Rettungsdienstes, des Krankentransports und der übrigen Hilfsdienste.

Für den Feuerwehrfunk betreibt das Land Baden-Württemberg ein Gleichwellenfunknetz auf dem Betriebskanal 471, für den Rettungsdienst betreibt der DKR Landesverband ein Gleichwellenfunknetz auf dem Betriebskanal 475. Für die nichtpolizeilichen Hilfsorganisationen sind die Vorbereitungsarbeiten für die Einführung des Digitalfunksystems angelaufen, die Polizei nutzt den Digitalfunk bereits im Echtbetrieb. Nähere Informationen zum Digitalfunk finden Sie auf den Seiten der Bundesanstalt für den Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben(BDBOS) sowie auf den Informationsseiten zum Funkwesen der Landesfeuerwehrschule Bruchsal

Die Alarmierung des Großteils der Feuerwehren und des Rettungsdienstes erfolgt über ein separates 2 m digitales Alarmierungssystem als "stille Alarmierung" mit Funkmeldeempfängern. Es wird aktuell noch vom Landratsamt im Auftrag der Gemeinden betrieben. Ein kleiner Teil der Feuerwehren und ein Teil der Hilfsorganisationen werden noch analog im 4 m Netz alarmiert. Ebenso ist in einigen wenigen kleineren Orten noch eine analoge oder digitale Alarmierung über vorhandene Sirenen möglich.

Für den laufenden Betrieb der 4 m Netze sind vom Landratsamt Gleichwellenbeauftragte benannt, die Wartung des digitalen Alarmierungsnetzes erfolgt durch das Landratsamt.

Zuständig

Sachgebiet Brandschutz
Hauptstr. 115
77652 Offenburg
Karte anzeigen

Telefon: 0781 805-9514
Fax: 0781 805-9849

Kontaktformular
Systemverwaltung Integrierte Leitstelle Ortenau
Am Kestendamm 4
77652 Offenburg
Karte anzeigen

Telefon: 0781 805 9873
Fax: 0781 805 9849

Kontaktformular