Hilfsnavigation

25.09.2020

Fünfte Ortenauer Kreisputzete: Freiwillige können vom 1. bis 31. Oktober an der kreisweiten Aufräumaktion mitmachen

Auszubildende des Landratsamts geben Startschuss / Kein zentraler Termin wegen Hygienemaßnahmen

Die für den 21. März 2020 geplante fünfte Ortenauer Kreisputzete, die nur wenige Tage vorher coronabedingt verschoben werden musste, wird im Zeitraum vom 1. bis zum 31. Oktober nachgeholt. Rund 50 Auszubildende des Landratsamtes Ortenaukreis geben am Donnerstag, 1. Oktober, den Startschuss für die kreisweite Reinemachaktion. Begleitet und unterstützt von einem Moderatorenteam von Hitradio OHR wollen die Azubis Rad- und Feldwege im Raum Offenburg von achtlos weggeworfenem Müll befreien.

„Die Kreisputzete hat sich in den letzten Jahren zu einer beliebten Aktion entwickelt, um ein Zeichen gegen die Vermüllung der Landschaft zu setzen. Rund 14.000 Ortenauerinnen und Ortenauer waren bei der letzten Auflage in 2018 aktiv und haben Abfälle auf Wiesen, in Wäldern und in Parks beseitigt“, erklärt Günter Arbogast, Leiter des Eigenbetriebs Abfallwirtschaft. Um die notwendigen Abstands- und Hygienevorschriften einhalten zu können, verzichte man bei der nun nachgeholten Putzete auf einen zentralen Termin. „Alle die mitmachen wollen, egal ob sie im Frühjahr angemeldet waren oder nicht, sollten sich bei ihrer Gemeinde melden und können dann an ihrem Wunschtermin loslegen“, motiviert Arbogast. Die damals bereits verteilten Warnwesten und Handschuhe können selbstverständlich genutzt werden, weitere können von der Abfallwirtschaft leider nicht mehr zur Verfügung gestellt werden. Alle Teilnehmer erhalten jedoch nach der Putzete einen Zuschuss von vier Euro, der bei der jeweiligen Stadt- oder Gemeindeverwaltung beantragt werden kann.

Alle Infos zur verschobenen fünfte Ortenauer Kreisputzete gibt es auf der Internetseite www.abfallwirtschaft-ortenaukreis.deund in der AbfallApp Ortenaukreis im Bereich News. Mit nur einem Klick gelangt man jeweils zu den Kreisputzeteinfos.

Für weitere Fragen stehen die Abfallberater des Eigenbetriebs Abfallwirtschaft Ortenaukreis unter Telefon 0781 805-9600 oder per E-Mail an abfallwirtschaft@ortenaukreis.de gerne zur Verfügung.

Kontakt

Pressesprecher
Badstraße 20
77652 Offenburg
Karte anzeigen

Telefon: 0781 805-9635
Fax: 0781 805-9573

Kontaktformular