Hilfsnavigation

15.11.2019

Die Besten kommen aus der Ortenau!

Zwei Ortenauerinnen stehen an der Spitze der diesjährigen Absolventinnen und Absolventen in den Berufen der Hauswirtschaft. Jahrgangsbeste der insgesamt 87 Hauswirtschafterinnen und Fachpraktikerinnen Hauswirtschaft, die die Abschlussprüfung im Regierungsbezirk Freiburg erfolgreich bestanden, sind Marlene Miedler aus Steinach und Sarah Lehmann aus Gengenbach.

Die Abschlussurkunden wurden kürzlich von Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer während einer Feierstunde in Radolfzell überreicht.

Mit der Abschlussnote 1,6 wurde Marlene Miedler aus Steinach jahrgangsbeste Hauswirtschafterin „städtisch“. Sie bereitete sich an Fachschule für Landwirtschaft Offenburg auf die Externenprüfung vor. Jahrgangsbeste Hauswirtschafterin als Ausbildungsberuf der Landwirtschaft mit der Abschlussnote 1,7 wurde Sarah Lehmann aus Gengenbach. Sie absolvierte ihre dreijährige Ausbildung auf dem Ausbildungsbetrieb Armbrusterhof in Berghaupten und besuchte die Haus- und Landwirtschaftlichen Schulen Offenburg. „Ich freue mich sehr über dieses tolle Ergebnis unser Absolventinnen, das gleichzeitig auch eine Auszeichnung für die hohe Lehr- und Lernqualität an unseren Schulen und in unseren Ausbildungsbetrieben ist. Ich bedanke mich bei allen Lehrkräften und Ausbilderinnen für ihr Engagement“, sagt Maria Gille vom Landratsamt Ortenaukreis, zuständige Klassenlehrerin der Fachklasse Hauswirtschaft an der Fachschule für Landwirtschaft.

Großes Bild anzeigen
Jahrgangsbeste Hauswirtschaft

In Südbaden haben in diesem Jahr fünf Hauswirtschafterinnen „ländlich“, 46 Hauswirtschafterinnen und Hauswirtschafter „städtisch“ und 36 Fachpraktikerinnen und Fachpraktiker „Hauswirtschaft“ ihre Berufsausbildung erfolgreich abschlossen.

Eine neue Fachklasse zur Vorbereitung auf die Berufsabschlussprüfung „Staatlich geprüfte/r Hauswirtschafter/in“ wird im Herbst 2020 an der Fachschule für Landwirtschaft in Offenburg starten. Anmelden können sich alle, die im hauswirtschaftlichen Bereich arbeiten und sich qualifizieren möchten.

Anmeldung und weitere Informationen: www.fsl-offenburg.de

Kontakt

Pressesprecher
Badstraße 20
77652 Offenburg
Karte anzeigen

Telefon: 0781 805-9635
Fax: 0781 805-9573

Kontaktformular