Aktuelles

Startseite
 

Zumeldung zur Pressemitteilung »Motorräder stehen lassen, um Klinikbetten frei zu halten« / Regierungspräsidentin, Landrätinnen und Landräte fordern verantwortungsvolle Freizeitplanung am Osterwochenende« des Regierungspräsidiums Freiburg vom 8. April 202

08.04.2020

Zumeldung zur Pressemitteilung »Motorräder stehen lassen, um Klinikbetten frei zu halten« des Regierungspräsidiums Freiburg vom 8. April 2020

Regierungspräsidentin, Landrätinnen und Landräte fordern verantwortungsvolle Freizeitplanung am Osterwochenende
Statement von Landrat Frank Scherer zum Verhalten über die Osterfeiertage

Dem gemeinsamen Aufruf der Regierungspräsidentin und der Landrätinnen und Landräte, im Sinne des Gemeinwohls gerade über Ostern auf gefährliche Aktivitäten verzichten, fügt Landrat Frank Scherer hinzu: „Damit unsere Kliniken leistungsfähig bleiben und wir weiterhin allen helfen können, die dringend Hilfe brauchen, appelliere ich an alle Ortenauerinnen und Ortenauer: Tragen Sie weiter Verantwortung, verzichten Sie, auch wenn es bei dem guten Wetter schwer fällt, auf Freizeitaktivitäten mit Unfallrisiko.“

Das bedeute keineswegs, dass sich Menschen in Notsituation und beim Verdacht einer ernsthaften Erkrankung scheuen sollten, den Notruf zu wählen oder die Notaufnahmen aufzusuchen. Auch für Patienten mit Erkrankungen jenseits von Covid-19 sei im Ortenau Klinikum sehr gut gesorgt und diese werden im Krankenhaus strikt separiert.

Vor dem Hintergrund der anstehenden Feiertage ruft der Landrat die Ortenauerinnen und Ortenauer auch nochmals dazu auf, die notwendigen Maßnahmen, Hinweise und Warnungen zu beachten: „Halten Sie sich bitte auch weiter und gerade an Ostern an das Kontaktverbot, denn wir müssen davon ausgehen, dass die Zahl der schwer Erkrankten in den nächsten Tagen auch im Ortenaukreis weiter zunimmt. Jeder kann durch sein persönliches Verhalten beitragen, die Verbreitung des Virus zu verlangsamen. Zeigen Sie deshalb Verantwortung und halten Sie sich weiter an die verordneten Maßnahmen!“

Landratsamt Ortenaukreis
Badstraße 20
77652 Offenburg
Telefon: 0781 805-0
Telefax: 0781 805-1211
E-Mail: