Hilfsnavigation

Vortragsabend für landwirtschaftliche Betriebe: Innovative Absatzwege mit Automaten und Online-Handel

Im Rahmen einer Vortragsveranstaltung des Amts für Landwirtschaft im Landratsamt Ortenaukreis haben landwirtschaftliche Betriebe am Dienstag, 23. Januar 2018, um 18.30 Uhr die Gelegenheit, sich über innovative Absatzwege mit Automaten und durch Online-Handel zu informieren. Angesichts des von Zeitmangel bestimmten Einkaufsverhaltens der Verbraucher ermöglichen diese Vertriebsformen den Verkauf unabhängig von festen Öffnungszeiten eines Hofladens und können so ein weiteres Standbein eines Hofs sein. 

An diesem Vortragsabend referiert Helga Kunkel vom Beratungsdienst Endverkauf Südbaden über die Chancen und Risiken, die mit diesen Vermarktungsformen verbunden sind. Vertreter des Amts für Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung im Landratsamt Ortenaukreis sprechen über rechtliche Rahmenbedingungen sowie die Hygiene- und Kennzeichnungsvorschriften. Zudem berichtet Julia Happel über ihre Erfahrungen mit der Vermarktung durch einen Eierautomaten. In einem weiteren Vortrag gibt Daniel Schulz von der eCommerce-Verbindungstelle in Kehl einen Überblick über die rechtlichen Rahmenbedingungen im Online-Handel. 

Die kostenlose Veranstaltung findet im Amt für Landwirtschaft in der Prinz-Eugen-Straße 2 in Offenburg statt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt; eine Anmeldung ist bis 15. Januar online unter http://ortenaukreis.landwirtschaftsverwaltung-bw.de, via E-Mail an landwirtschaftsamt@ortenaukreis.de oder unter Telefon 0781 805 7100 erforderlich.