Hilfsnavigation

Tag der offenen Tür beim Vermessungsamt in Offenburg und Wolfach

Als Beitrag zur Aktionswoche Geodäsie öffnet das Amt Vermessung & Flurneuordnung im Landratsamt Ortenaukreis am Dienstag, 18. Juli, seine Türen. Alle sind eingeladen, von 9 bis 16 Uhr die neu bezogenen Räumlichkeiten in der Kronenstraße 29 in Offenburg zu besichtigen. Fachleute werden dort die vielfältigen Aufgaben eines modernen Vermessungs- und Flurneuordnungsamtes anhand von Filmen, Vorträgen, Schautafeln und im persönlichen Gespräch erläutern. „Am gleichen Tag findet auf dem Markplatz in Offenburg von 9 bis 13 Uhr zusammen mit der Stadt Offenburg und dem Ingenieurbüro für Vermessung und Geoinformation Burger-Seitz unser großer Aktionstag rund um das Thema Geoinformationssysteme, 3-D-Stadtmodelle, Vermessung und Flurneuordnung statt. Auch die Ausbildungsmöglichkeiten werden präsentiert. Wir freuen uns, wenn viele, die uns dort besucht haben, noch weiter in die Welt der Bodenordnung, Grundstücke und Koordinaten eintauchen wollen und sich auf den Weg in die Kronenstraße machen“, so Thomas Schorb, stellvertretender Leiter des Amtes Vermessung & Flurneuordnung.

Parallel öffnet die Dienststelle Wolfach des Landratsamts Ortenaukreis, Vermessung & Flurneuordnung, in der Oberwolfacher Straße 24 ebenfalls ihre Türen. „Auch in Wolfach können Besucher an diesem Tag von 9 bis 16 Uhr interessante Einblicke in die Arbeit eines Vermessungsamts bekommen,“ so Schorb weiter.