Hilfsnavigation

Tag der Bildung im Grünen auf der Landesgartenschau am 15. September 2018

Die Ortenauer Volkshochschulen präsentieren sich

Die drei Volkshochschulen in der Ortenau, VHS Lahr, VHS Offenburg und VHS Ortenau, präsentieren sich am Samstag, 15. September 2018, ab 10:30 Uhr am Landkreis- Pavillon im Seepark auf der Landesgartenschau in Lahr mit einem bunten Programm an naturnahen Angeboten – zum Kennenlernen, Mitmachen und Zuschauen.

Besucher können sich etwa auf die Kunst des Korbflechtens sowie die vielfältigen und kreativen Möglichkeiten, herbstliche Kränze zu binden, freuen. Mit Johanna Harter können sie die Farben und Materialien des Herbstes entdecken. Fachleute zeigen, wie einfach es ist, eine Salbe aus Kräutern herzustellen. Entspannung pur bietet der VHS-Klassiker Taiji Qigong, Und mit angeleiteten Übungen ohne Geräte können Besucher ihren Körper in Bewegung bringen.

Nicole Reuther lädt sie mit Tuschezeichnung auf eine kreative Reise nach Japan ein. Und wer möchte kann an einer Führung über die Landesgartenschau in französischer Sprache teilnehmen.

Auch für die Kleinen wird etwas geboten. Alle jungen Besucher dürfen einen kleinen Biber aus kuscheligen Pompons basteln oder aus einfachen Materialien ein Insektenhotel bauen. Auf dem Balkon oder im Garten aufgehängt erhalten so Wildbienen und Hummeln ein neues Zuhause.
Die Angebote sind kostenfrei. Allerdings brauchen Teilnehmer eine Eintrittskarte zur Landesgartenschau.

Informationen zu allen Veranstaltungen, Kursen und Anmeldemöglichkeiten der vhs Ortenau finden sich im Programmheft, bei allen Geschäftsstellen und unter www.vhs-ortenau.de.