Hilfsnavigation

07.10.2019

Sperrmüllabfuhr in Lahr-Reichenbach und Seelbach-Weiler verschiebt sich

Neuer Termin am Samstag, 19. Oktober 2019

Die Sperrmüllabfuhr in Reichenbach und Seelbach-Weiler verschiebt sich von Mittwoch, 16.Oktober 2019, auf Samstag, 19. Oktober 2019. Aufgrund der derzeitigen Baumaßnahme „Sanierung Ortsdurchfahrt Reichenbach“ und der daraus resultierenden angespannten Verkehrssituation wurde die Sperrmüllabfuhr um drei Tage verschoben.

Der Sperrmüll sollte bis spätestens 6 Uhr am Samstagmorgen bereitgestellt werden. Damit die Abfuhr im Bereich der Hauptverkehrsstraße zügig erfolgen kann und das Einsammeln erleichtert wird, bittet der Eigenbetrieb Abfallwirtschaft Ortenaukreis darum, Möbelholz vom übrigen Sperrmüll getrennt bereitzulegen.

Zur Sperrmüllabfuhr dürfen keine Elektro- oder Elektronikgeräte, Abfälle aus Gebäuderenovierungen (Fenster, Türen, sonstige Bauabfälle), Altreifen oder Problemabfälle (Farben, Lacke) bereit gelegt werden. Diese Abfälle werden nicht abgefahren.

Bei den Wertstoffhöfen in „Lahr-Sulz“ und „Seelbach-Schönberg“ kann ganzjährig Sperrmüll abgegeben werden. Weitere Auskünfte zur Abfallentsorgung gibt es bei den Abfallberatern des Eigenbetriebs Abfallwirtschaft Ortenaukreis unter Telefon 0781 805-9600 oder per E-Mail an abfallwirtschaft@ortenaukreis.de.