Hilfsnavigation

Landratsamt und Sparkasse vergeben Integrationspreis für vorbildliche Projekte

Bewerbungen noch bis 30. April möglich

Das Landratsamt Ortenaukreis und die Sparkasse Offenburg/Ortenau vergeben auch in diesem Jahr und damit zum fünften Mal den Integrationspreis Ortenau. Mit dem Preis sollen die gesellschaftliche Teilhabe von Menschen mit Migrationshintergrund im Ortenaukreis noch intensiver gefördert sowie innovative Ideen, Engagement und gelungene Integrationsprojekte anerkannt und finanziell gewürdigt werden. Gestiftet wird der Integrationspreis von der Sparkasse Offenburg/Ortenau. Den besten drei Projekten winken Preisgelder in Höhe von insgesamt 3.000 Euro. Bewerbungen sind noch bis Montag, 30. April 2018, möglich. 

„Gerade infolge der Zuwanderungswelle in den Jahren 2015/2016 haben sich viele Ortenauerinnen und Ortenauer ehrenamtlich für die Neuankömmlinge engagiert. Ebenso hat die Arbeitsmigration innerhalb der EU zugenommen und es wurden zahlreiche Projekte und Initiativen ins Leben gerufen und fortentwickelt. Wir freuen uns, dies gemeinsam mit der Sparkasse Offenburg/Ortenau honorieren zu können und sind auf die Bewerbungen sehr gespannt“, so Alexandra Roth, Leiterin des Migrationsamtes im Landratsamt Ortenaukreis. 

Aufgerufen sind alle Einzelpersonen, Vereine, kirchliche oder caritative Träger, Schulen, Kindergärten, Unternehmen, Organisationen, Kommunen, Firmen, Verbände und sonstige Initiativen, die ihren Sitz im Ortenaukreis haben. Die durchgeführten Integrationsleistungen, Projekte oder Aktivitäten müssen im Ortenaukreis stattgefunden haben. Der Ausschreibungstext und das Bewerbungsformular sind auf der Internetseite des Landratsamtes ortenaukreis.de/helfen abrufbar. Das Bewerbungsformular kann durch aussagekräftige Berichte, Zeitungsartikel, Fotos etc. ergänzt werden. 

Über die Preisvergabe entscheidet eine Jury aus Mitarbeitern des Landratsamtes und der Sparkasse Offenburg/Ortenau. Der erste Preis ist mit 1.500 Euro dotiert, der zweite Sieger erhält ein Preisgeld in Höhe von 1.000 Euro und der Drittplatzierte darf sich über 500 Euro freuen. 

Die Verleihung des Integrationspreises findet am Montag, 23. Juli 2018, um 16 Uhr im Rahmen der diesjährigen Einbürgerungsfeier, bei der Landrat Frank Scherer die neuen Mitbürger im Ortenaukreis willkommen heißt, im Landratsamt in Offenburg statt.