Hilfsnavigation

Landrat Frank Scherer dankt Einsatzkräften und sichert Europa-Park Unterstützung beim Wiederaufbau zu

Nach dem Großbrand im Europa-Park am vergangenen Samstag lobt Landrat Frank Scherer die rund 550 Einsatzkräfte. „Ich bin Ihnen allen sehr dankbar für Ihre großartige Arbeit und froh, dass Sie keine schweren Verletzungen davon getragen haben. Durch Ihren vorbildlichen Einsatz, auch unter Koordination unseres Kreisbrandmeisters Bernhard Frei, konnten Sie die Gefahr für Leib und Leben abwehren und eine großflächige Ausbreitung des Feuers verhindern.“

Scherer sicherte nach dem verheerenden Brand Familie Mack volle Unterstützung beim Wiederaufbau zu. Dafür wurde im Landratsamt bereits eine Task-Force gebildet, die unter der Leitung von Infrastrukturendezernent Michael Loritz steht. Für Instandsetzungen und Neubauten der zerstörten Bereiche müssen zahlreiche Verwaltungsentscheidungen abgestimmt werden. „Als Bündelungsbehörde mit den entscheidenden Fachämtern werden wir den Europa-Park dabei unterstützen, schnellst möglich mit der Planung und Umsetzung von Instandsetzungen und Neubauten starten zu können“, so der Landrat.

Bei dem Einsatz im Freizeitpark waren 550 Einsatzkräfte involviert, davon 300 Kräfte der Feuerwehr, 150 des Rettungs- und Sanitätsdienstes, 50 Kräfte des THW und 50 Kräfte der Polizei.