Hilfsnavigation

07.10.2019

Halbjährliche Reinigungs- und Wartungsarbeiten im Oberkirchtunnel

Umleitung über Hesselbacher Straße

Zum Erhalt der Verkehrssicherheit wird der Oberkirchtunnel für vier Tage von Montag bis Donnerstag, 21. bis 24. Oktober 2019, jeweils zwischen 8 Uhr und 17 Uhr voll gesperrt. Grund sind die halbjährlich erforderlichen Reinigungs- und Wartungsarbeiten. Während den Sperrungen werden alle Arbeiten ausgeführt, die notwendig sind, um eine weitere Sperrung zu vermeiden. Da im Zeitraum von Montag, 7. Oktober 2019, bis voraussichtlich Freitag, 25. Oktober 2019, die Fahrbahn im Strandbadweg saniert wird, verläuft die Umleitung während der Arbeiten im Oberkirchtunnel anders als üblich.

Von Appenweier auf der Bundesstraße 28 kommend führt die Umleitungsstrecke bei der Shell Tankstelle links in die Raiffeisenstraße über die Matthias-Erzberger-Brücke zur Werkstraße. An der Kreuzung rechts ab auf die Oberdorfstraße (am Friedhof vorbei) weiter auf der Hesselbacher Straße (Überquerung der B 28), nach der Brücke links ab zum Kreisverkehr, dann wieder auf die B 28.

Von Oppenau kommend die dritte Abfahrt im Kreisverkehr benutzen danach rechts abbiegen in Richtung Hesselbach. An der Kreuzung rechts auf die Hesselbacher Straße (Überquerung der B 28) weiter auf der Oberdorfstraße (am Friedhof vorbei) über die Brücke. An der nächsten Kreuzung links in die Werkstraße/Raiffeisenstraße über die Matthias-Erzberger-Brücke auf die B 28.

Das Straßenbauamt bittet die Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die Beeinträchtigungen während dieser notwendigen Maßnahme.