Hilfsnavigation

Europa Kommunalwahl 2019
Europa Kommunalwahl 2019

Hier können Sie die Wahlergebnisse einsehen.
>> zur Europawahl
>> zur Kreistagswahl
05.06.2019

Bessere Busverbindung auf der Linie »7124« zwischen Achern und Oberkirch

Attraktive Alternative zum Auto

Noch bequemer mit dem Bus von Achern über Renchen-Ulm nach Oberkirch: Ab dem 9. Juni gibt es auf der Linie „7124“ deutliche Verbesserungen. „Wir haben zusätzliche Fahrten eingerichtet und Takte verdichtet und schaffen damit eine attraktive und umweltfreundlichere Alternative zum Individualverkehr“, informiert Klaus-Peter Busam, Leiter des Amts für Straßenverkehr & ÖPNV im Landratsamt Ortenaukreis. Die bisherige Fahrt um 6.05 Uhr ab Achern und um 6.31 Uhr ab Oberkirch, die bislang nur an Schultagen erfolgte, wird nun werktäglich und das ganze Jahr über angeboten. Samstags wird die bisherige Fahrt um 12.30 Uhr ab Achern auf 11.30 Uhr vorverlegt. „Mit der Aufstockung von drei auf fünf Fahrtenpaare haben wir nun einen durchgehenden Zwei-Stunden-Takt von 7.30 Uhr bis16.30 Uhr. Das ist besonders auch für Pendler attraktiv“, so Busam. Finanziert wird das Angebot vom Ortenaukreis und den beteiligten Städten.

Die Verbindung zwischen Achern und Oberkirch sei bereits gut frequentiert. Zuletzt wurden bereits mit Unterstützung der Südwestbus GmbH zum Fahrplanwechsel 2018 drei weitere Fahrtenpaare eingerichtet. „Um feststellen zu können, in welchem Umfang ein ganzjähriges Angebot für Pendler unter der Woche und Einkaufstouristen am Samstag angenommen wird, erfolgt die erneute Angebotsverbesserung zunächst für eine Testphase von zwei Jahren“, erläutert der Straßenverkehrsamtsleiter. Anhand der Fahrgastzahlen könne dann über die dauerhafte Einrichtung der Zusatzfahrten entschieden werden. Busam zeigt sich zuversichtlich: „Mit diesem Angebot machen wir den ÖPNV direkt vor Ort attraktiv und freuen uns, wenn dies wie erwartet auch durch eine gestiegene Nachfrage bestätigt wird“.

Weitere Informationen: Südwestbus GmbH, Telefon 0781 93540 oder im Internet www.bahn.de/suedwestbus