Hilfsnavigation

19.03.2020

Außenstelle Vermessung & Flurneuordnung Wolfach zieht ins »Brenneisenhaus«

 Die Außenstelle Wolfach des Amtes für Vermessung und Flurneuordnung zieht am Freitag, 20. März 2020, in die Schloßstraße 38 in Wolfach. Das bisherige Dienstgebäude  wurde 1896 durch die Stadt Wolfach erbaut und war weithin als „Vermessungsamt„ bekannt. „Eine Ära geht zu Ende“, so Ansgar Jäger, Leiter der Vermessung und Flurneuordnung beim Landratsamt Ortenaukreis. 
„Die weite Ausdehnung des Ortenaukreises und die großen Entfernungen waren ausschlaggebend, dass das Vermessungsamt Wolfach auch nach der Kreisreform 1973 als Außenstelle von Offenburg bestehen blieb, während fast alle anderen Außenstellen im Land geschlossen wurden“, erläutert Jäger.
Der Amtsbezirk der Außenstelle Wolfach umfasst heute 32 Gemarkungen. 
„Mit dem Umzug der 15 Mitarbeiter in das Brenneisenhaus ist die Dienststelle nun im kreiseigenen Gebäude untergebracht“, so der Amtsleiter. Zuvor wurde dies durch das Amt für Soziales und Versorgung genutzt.
 
Die Telefonnummern ändern sich durch den Umzug nicht, das Sekretariat ist weiterhin unter der Durchwahl 07834 988 3300 zu erreichen.