Hilfsnavigation

10.02.2020

Ampelregelung wegen Bau einer Querungshilfe bei Durbach-Unterweiler

Im Zuge des Radwegbaus bei Durbach-Unterweiler starten ab Mittwoch, 12. Februar, die Arbeiten zum Bau einer Querungshilfe im Bereich der Staufenburg Klinik. Dafür muss die Kreisstraße für voraussichtlich rund drei Wochen halbseitig gesperrt werden. Der Verkehr wird durch eine Ampel geregelt. Mit größeren Behinderungen müssen die Verkehrsteilnehmer nicht rechnen.

Mit dem Neubau der 0,7 Kilometer langen Radwegstrecke einschließlich der Querungshilfe zwischen dem bereits bestehenden und dem neuen Radweg schließt der Ortenaukreis die letzte Radweglücke zwischen Offenburg, Durbach und Appenweier.