Hilfsnavigation

DE | EN | FR
28.09.2020

Landratsamt legt Ersatzlaichgewässer zwischen Oberachern und Waldulm an

Das Straßenbauamt im Landratsamt Ortenaukreis informiert, dass vergangene Woche die Bauarbeiten für ein Ersatzlaichgewässer zwischen Waldulm und Oberachern begonnen haben. Der Ortenaukreis wird in den kommenden zwei bis drei Wochen einen Teich für Erdkröten und andere Amphibien angelegen. Das Laichgewässer dient als Ausgleichsmaßnahme für die bereits fertiggestellten Radwege zwischen Önsbach, Mösbach, Waldulm und Oberachern. In Zukunft sollen Amphibien das Gewässer als Laichplatz nutzen können, wodurch deren bisherige Wanderroute über die beiden Kreisstraßen vermieden werden soll.