Hilfsnavigation

Führerscheine

Fahreignungs-Bewertungssystem

Punkteregelung für verkehrsauffällige Kraftfahrer Wegweiser

Die im Fahreignunsregister erfassten Verkehrsverstöße eines Fahrerlaubnisinhabers werden je nach Art und Schwere mit 1, 2 oder 3 Punkten bewertet.

Maßnahmen

  • 1 bis 3 Punkte – Vormerkung ohne weitere Maßnahme
  • 4 bis 5 Punkte – Ermahnung und eine Information über das Fahreignungs-Bewertungssystem. Hinweis auf die Möglichkeit der freiwilligen Teilnahme an einem Fahreignungsseminar. Wird nun ein Fahreignungsseminar freiwillig besucht, kann dadurch ein Punkt abgebaut werden.
  • Bei 6 bis 7 Punkte erfolgt eine Verwarnung. Auch jetzt kann ein Fahreignungsseminar freiwillig besucht werden, allerdings ohne Punkterabatt.
  • Erreichen von 8 Punkten oder mehr führt zur Entziehung der Fahrerlaubnis.

 

Punkteabzug

Durch den Besuch eines freiwilligen Fahreignungsseminares kann 1 Punkt abgebaut werden bei einem Punktestand von 1 bis 5 Punkten, allerdings nur einmal innerhalb des Fünfjahreszeitraums.

Tilgungshemmung

Ein neuer Verstoß führt nicht mehr dazu, dass eine bereits eingetragene Tat länger gespeichert bleibt. Jede Tat und ihre Punkte verfallen nach festen Tilgungsfristen: Straftaten mit Entziehung der Fahrerlaubnis nach 10 Jahren, Straftaten ohne Entziehung der Fahrerlaubnis nach 5 Jahren, besonders schwere Ordnungswidrigkeiten nach 5 Jahren und schwere Ordnungswidrigkeiten nach 2,5 Jahren. Gelöscht werden die Eintragungen nach jeweils einem weiteren Jahr Überliegefrist, um korrekte Berechnungen zu ermöglichen. Die Tilgungsfrist beginnt mit dem Tag der Rechtskraft.

Auskunft über den Punktestand

Jeder kann unentgeltlich über die zu seiner Person im Verkehrszentralregister eingetragenen Punkte schriftlich Auskunft erhalten. Das Formular für die Anfrage Ihres Punktestandes steht Ihnen auch zum Download zur Verfügung. 

Zuständig

Straßenverkehrsbehörde
Badstraße 20
77652 Offenburg
Karte anzeigen

Telefon: 0781 805 9495
Fax: 0781 805 1153

Kontaktformular

Dokumente

Punktestand - bei KBA anfragen (PDF, 470 kB)