Hilfsnavigation

Dienstleistungen

Kraftfahrzeug - Ummeldung beantragen (ohne Halterwechsel)

Allgemeine Informationen

Bei Umzug innerhalb des Zulassungsbezirks (Ortenaukreis OG-, LR-, KEL-, WOL-)
muss der Fahrzeugschein bzw. die Zulassungsbescheinigung Teil I zur Anschriftsänderung vorgelegt werden.
Die Kfz-Kennzeichen können Sie behalten.

Bei Umzug von einem anderen Zulassungsbezirk in den Ortenaukreis werden
zusätzlich zum Fahrzeugschein/Zulassungsbescheinigung Teil I
eine Versicherungsbestätigung (EVB-Nr.) und 
das Formular für die Kfz-Steuereinzugsermächtigung benötigt.
Die Kfz-Kennzeichen können Sie behalten.

 

Frist/Dauer

schnellst möglich

Kosten

Gebühren nach Verwaltungsaufwand.

bei Umschreibung aus einem anderen Verwaltungsbezirk:

  • bei Beibehaltung des bisherigen Kennzeichens: ab EUR 16,70
  • bei Zuteilung eines neuen Kennzeichens: ab EUR 27,00

Hinweis: Kosten für die Kennzeichenschilder sind in den Gebühren nicht enthalten.

Sonstiges

Für die Besteuerung von Kraftfahrzeugen ist die Zollverwaltung des Bundes zuständig.
Weitere Informationen und Formulare zum Thema Kraftfahrzeugsteuer finden Sie auf den Internetseiten der Zollverwaltung.

Zuständig

Straßenverkehr & ÖPNV
Badstraße 20
77652 Offenburg
Karte anzeigen

Telefon: 0781 805-1601(Hotline)
Telefon: 0781 805-1225
Fax: 0781 805-9508

Kontaktformular