Hilfsnavigation

Dienstleistungen

Abwicklung der Landeszuwendungen nach der Verwaltungsvorschrift 'Zuwendungen Feuerwehrwesen' (VwV Z-Feu)

Alle Gemeinden müssen laut Feuerwehrgesetz Baden-Württemberg auf ihre Kosten eine den örtliche Verhältnissen entsprechende, leistungsfähige Feuerwehr aufstellen, ausrüsten und unterhalten. Das Land Baden-Württemberg gewährt Zuwendungen zur Förderung des Feuerwehrwesens auf der Grundlage des Feuerwehrgesetzes, der Landeshaushaltsordnung sowie den Verwaltungsvorschriften hierzu, den Bestimmungen des Landesverwaltungsverfahrensgesetzes und nach Maßgabe der Verwaltungsvorschrift Zuwendungen Feuerwehrwesen (VwV Z-Feu). Ein Anspruch des Antragstellers auf Gewährung der Zuwendung besteht nicht, vielmehr entscheidet die Bewilligungsstelle auf Grund des ihr zustehenden Ermessens im Rahmen der verfügbaren Haushaltsmittel.

Die VwV selbst sowie die notwendigen Formulare können Sie sich unter dem nachfolgenden Link von der Internetseite der Landesfeuerwehrschule in Bruchsal ansehen bzw. die Formulare dort herunterladen. Das Formular für die Beantragung der Pauschale stellen wir Ihnen auch weiterhin gerne mit unserer eingefügten Adresse zur Verfügung.

Die VwV Z-Feu wurde aktuell überarbeitet und ist mit Datum vom 11.12.2017 zum 1.1.2018 neu gefasst. Es wurden verschiedene Beträge geändert und verschiedene, bisher separate Erlasse mit in die neue Fassung eingearbeitet 

VwV Z-Feu von 2018




Zuständig

Sachgebiet Brandschutz
Am Kestendamm 4
77652 Offenburg
Karte anzeigen

Telefon: 0781 805-9514
Fax: 0781 805-9849

Kontaktformular